Jogginghose

(62 Artikel)

Sortieren / Filtern
Preis 35 € - 149 €
Preis
Größe
Produktetikett
Marke
Geschlecht
Farbe
Anpassung
Taille
Länge
Verschluss
Fächer
Muster
Saison
Produktart
Bestimmung
Details
Logo
Produktreihe
Serie
Style der Hosenbeine
von 2

Finde jetzt Deine Lieblings-Jogginghose fürs Home-Office und unterwegs

Zwar sagte Modezar Karl Lagerfeld einst über eines unserer aller Lieblings-Kleidungsstücke: “Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“, aber bekanntlich hat König Karl seine Meinung über Mode ständig geändert und kurze Zeit später selbst erklärt: “In der Mode muss man ständig zerstören, um sich zu erneuern. Das lieben, was man gehasst hat, und das hassen, was man geliebt hat.“ Na also, mit Lagerfelds Freifahrtschein in der Jogginghosen-Tasche machen wir uns also daran, Dir die coolsten Modelle zu zeigen, Dich über die bequemsten Stoffe zu informieren und Dir die aktuellsten Trends zu zeigen.

Von stylisch bis seriös, Joggers können jetzt alles!

Weite Schnitte mit engem Bund, schmale, gerade Schnitte oder Versionen, die einer Leggings ähneln und sich eng um die Beine schmiegen – je nach Figur und Vorliebe findest Du bei uns Deine Lieblings-Jogginghose. Wenn Du lange, dünne Beine hast, sind schmal geschnittene Jogginghosen mit engem Bündchen perfekt für Dich, sie betonen Deine Gazellen-Beine! Aufpassen: zu weite Baggy-Pants dagegen lassen Dich schnell groß und maskulin wirken. Bist Du klein und zierlich? Dann stehen Dir schmale Baumwoll- oder Strick-Joggers mit weitem Bund, das streckt optisch. Wenn Du eher zu kräftigen Schenkeln neigst, sind lässig geschnittene Boyfriend-Pants eine coole Wahl. Am besten in dunklen Farben und aus kuschelig-weicher Baumwolle, das wirkt super stylisch.

Jogginghosen von kuschelig bis exklusiv. Hier geben wir Dir richtig Stoff!

Am edelsten sind Jogginghosen für Frauen aus Kaschmir. Die edle, weiche Wolle ist bekannt als eine der exklusivsten Wollarten in der Bekleidungsbranche. Sie überzeugt vor allem im Winter mit kuscheliger Wärme und neben Pullovern, Mützen und Schals setzen auch immer mehr Frauen auf die eleganten Jogginghosen aus Kaschmirwolle. Auch hoch im Kurs stehen die soften Plüsch-Jogginganzüge, die Paris Hilton in den 2000ern bekannt gemacht hat. Etwas erwachsener und weniger verspielt sind Joggers aus reiner Baumwolle oder einem Baumwollmix. Sie sind pflegeleichter als ihre Kaschmir-Kollegen und auch sehr bequem.

Wie kann ich Jogginghosen stylen, damit mein Outfit ausgehtauglich wird?

Eine edle Seidenbluse mit Blazer drüber macht jede Jogginghose sofort ausgehfein. Dazu passen weiße Sneaker gut. Aber Vorsicht: sie müssen tip-top sauber sein! Wenn es nicht ganz so schick sein soll, reicht auch ein unifarbenes T-Shirt mit Cardigan darüber. Cool sieht es mit einem oversized Zipper-Hoodie aus.

Welche Jogginghose sollte ich zum Sport tragen?

Wenn Du mit Deiner Jogginghose sportlich aktiv sein willst, solltest Du darauf achten, dass sie aus elastischem Material ist. Hierfür eignen sich Joggers aus Polyester, Merinowolle, Baumwolle mit Elastan beziehungsweise alternativen Materialien mit Stretchanteil.

Wie müssen Jogginghosen sitzen?

Anders als bei einer Jeans oder Chino kannst Du Deine Jogginghose auf verschiedene Art und Weisen tragen. Je nachdem, welchen Stil Du bevorzugst, was Dir am angenehmsten ist und welches Fashion-Statement Du setzen möchtest. Locker auf der Hüfte sitzende Jogginghosen wirken cool. Woll- oder Kaschmir Jogginghosen sehen edel und erwachsen aus.