Klassische Herren Stiefeletten

(168 Artikel)

Sortieren / Filtern
Preis 35 € - 459 €
Preis
Größe
Produktetikett
Marke
Farbe
Geschlecht
Produktart
Verschlussart
Schuhschaft
Sohlenart
Bestimmung
Fütterung
Style
Produktreihe
Saison
von 4

Vom Chelsea Boot bis zum Cowboystiefel: die besten Herren Stiefeletten

Von wegen Stiefeletten sind nur was für Frauen! Viele denken sofort an hochhackige Damen Schuhe, wenn von Stiefeletten die Rede ist, aber die neuen Herren Stiefeletten strotzen nur so vor maskulinem Charme. Die knöchelhohen Stiefel gibt es zum Schnüren oder Schlüpfen, mit und ohne Reißverschluss und in den unterschiedlichsten Designs. Je nach Typ und Verwendungszweck kannst Du zwischen Modellen aus elegantem Glattleder, lässigem Wildleder, Stoff, mit Schnalle oder Elastik-Einsatz wählen. Vom Chelsea Boot bis zum Cowboystiefel – es gibt für jeden Mann die richtigen Herren Stiefeletten.

Cool, cooler Chelsea Boots!

Das klassische Schuhmodell entstammt ursprünglich der Herrengarderobe, wird heute aber auch von Frauen getragen. Seinen Namen hat die coole Herren Stiefelette vom königlichen Schuhmacher J.S. Hall, der die Boots in den 1830er-Jahren erstmals fertigte. Und zwar im Londoner Stadtteil Chelsea. Das Neue an den Boots waren die für sie heute so typischen seitlichen Gummibandeinsätze, die ein bequemes An- und Ausziehen ermöglichten und eine Alternative zur lästigen Schnürung darstellten. Auch neu damals: die angenähte Zugschlaufe an der Ferse. Seinen Triumphzug feierte der Chelsea Boot dann spätestens mit den Beatles, die die Herren Stiefelette berühmt und zum Kult machten. Und der hält bis heute an! Die aktuellen Modelle kommen in Glatt- und Wildleder, vornehmlich in Schwarz und braun und sind geniale Allrounder für jedes Wetter und jede Gelegenheit.

Nicht nur für Motorradfahrer ein Must-Have: Biker Boots für Herren

Spätestens seit Dennis Hopper und Peter Fonda als wilde Easy Rider über die Leinwände gebrettert sind, ist der coole Motorrad-Look bei Männern Trend. Schon 1969 trugen beide Hollywood Stars die derben Leder Stiefeletten mit kleinem Absatz und massiver Schnalle und verliehen der Herren Stiefelette so ihr rockiges Image. Heute tragen Männer die angesagten Biker Boots auch außerhalb der Motorrad-Szene auf der ganzen Welt und es gibt sie in allerlei Varianten: aus Glattleder, Wildleder, mit und ohne Schnalle, in Schwarz, Grau und Braun. Authentisch sieht der Look mit Jeans,  T-Shirt oder Tank Top und Lederjacke aus. Wem das zu hardcore ist, der lässt die Jacke weg und rockt in seinen Boots easy durch alle Jahreszeiten hindurch.

Welche Herren Stiefeletten passen zu mir?

Da es so viele verschiedene Herren Stiefeletten gibt, ist es gar nicht so leicht, das passende Modell für sich zu finden. Benötigst Du einen coolen Allrounder, sind schlichte Chelsea Boots aus braunem oder schwarzem Leder eine gute Investition – die sehen schick zur Anzughose oder Chinos aus und rockig mit schmalen Jeans, Shirt und Lederjacke. Angesagt ist auch der britische Preppy-Look mit Tweed Anzug oder Jackett und traditionellen Accessoires. Wie wäre es denn mal mit einer Schirmmütze? Bist Du eher der kernige Outdoor Typ, ist Dir der Look vielleicht zu gediegen und Du fühlst Dich mit Stiefeletten im derben Biker Stil oder robusten Schnürern wohler.

Wie trage ich Herren Cowboy Boots?

Cowboy Boots für Herren zählen zu den eher exotischen Herren Stiefeln und sind nicht ganz leicht zu stylen, wenn man nicht nach Western-Held aussehen will. Aber die coolen Stiefeletten gehören zu den Klassikern unter den Herren Stiefeln und das zu Recht: Sie sind bequem, originell und allwettertauglich. Modelle in schlichtem Schwarz mit niedrigem Schaft und dezenter Maserung kannst Du, ähnlich wie Chelsea oder Biker Boots, zu schmalen dunklen Jeans und Shirt tragen. Gut macht sich auch ein lässig übergeworfenes Karo-Hemd oder ein Parka darüber, das bringt Leichtigkeit in Dein Outfit.

Welche Herren Stiefeletten kann ich zu kurzen Hosen tragen?

Zugegeben, die Kombination aus Herren Stiefelette und Shorts muss gekonnt sein. Aber mit einem  sommerlichen Modell aus feinem Wildleder in Hellgrau, Beige oder zartem Braun klappt’s. Mit Jeansshorts, einem Shirt oder Tank Top im Vintage-Look und ohne Socken getragen kriegt Dein Outfit etwas Gypsie-haftes – und der lässige Boho-Style ist schließlich immer angesagt.