Kostenloser Versand ab 25€ und 100 Tage kostenlose Rückgabe

Information zur Bearbeitung der Bestellung ist für jedes Produkt angegeben. Die bestellten Produkte werden in der Regel innerhalb von 2-3 Werktagen geliefert.

DHL: Kostenloser Versand für alle Bestellungen mit einem Mindestbestellwert von 25€ (Bestellungen mit Zahlung per Nachnahme ausgeschlossen)


Du kannst die Rücksendung innerhalb von 100 Tagen nach Erhalt der Bestellung kostenlos vornehmen.

Damen Herren
Suche nach Marke, Produkt, Style

Hausschuhe für Mädchen

(Anzahl der Produkte: 265)

Größe
Preis
Produktetikett
Marke
Farbe
Produktart
Schuhschaft
Verschlussart
Absatz
Fütterung
Bestimmung
Saison
Style
von 6

Kinderhausschuhe – eine funktionale Lösung für die Kleinsten

Kinderhausschuhe sind ein Muss für alle Kids, wenn sie zu Hause oder im Kindergarten sind. Zudem ist es auch in einigen Schulen vorgeschrieben, dass die Kleinen Kinderhausschuhe während des Unterrichts tragen. Daher ist es wichtig, auch die passenden Schuhe für drinnen zu finden. Sie müssen zum einen warm sein, dass die kleinen Kinderfüße nicht kalt werden. Zum anderen müssen die Hausschuhe auch einen gewissen Halt für die Gelenke bieten, damit die Zwerge toben und springen können, ohne dass sie sich verletzen. Gerade im Winter sind Kinder Pelzhausschuhe nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch kuschlig warm.

Hausschuhe für Kinder sind in vielen Modellen und Farben erhältlich und auch die Machart ist sehr unterschiedlich. Drinnenschuhe mit Klettverschluss, mit Schnürung oder einfach zum Hineinschlüpfen sind erhältlich und bieten den Kleinen eine hohe Funktionalität. Dabei sollten die Kinderhausschuhe mit Fell oder auch ohne vor allem nach dem Alter ausgesucht werden. Die Kleinsten sollten hohe Hausschuhe mit Klettverschluss oder Schnürung tragen, um einen sehr guten Halt zu gewährleisten. Größere Kinder können durchaus Halbschuhe tragen, die zum Hineinschlüpfen sind.

Kinderhausschuhe mit Fell – eine bequeme Lösung für jeden Tag

Kinder Pelzhausschuhe sind im Winter besonders kuschlig und warm. Sie halten die Kinderfüße warm und auch, wenn die Zwerge einmal nach draußen laufen oder auf der Terrasse oder dem Balkon kurzzeitig spielen, sind die warmen Kinderhausschuhe mit Fell immer ein Must-have. Je nach Alter haben Sie die Wahl zwischen Crocs mit Fell oder geschlossenen Kinderhausschuhe, die zwar gefüttert sind, aber nur Fell am Schaft aufweisen. Die Modelle sind äußerst vielfältig und somit findet jedes Kind seine Lieblingshausschuhe für drinnen.

Zudem sind viele Kinderhausschuhe mit Fußbett ausgestattet, sodass die Schuhe eine optimale Passform für die Kinderfüße bieten. Gleichzeitig ist es wichtig darauf zu achten, dass die Passform auf die Füße ausgerichtet sind. Neben normalen Weiten finden Sie auch Pelzhausschuhe, die eine weite Passform aufweisen oder besonders schmal geschnitten sind. Damit Ihr Kind perfekt in den Schuhen steht, sollte natürlich genau geschaut werden, welche Weite die richtige ist.

Fellhausschuhe – leichte Kinderschuhe in vielen Farben erhältlich

Kinder Pelzhausschuhe haben aber noch einen weiteren Vorteil. In der Regel sind die Kinderhausschuhe sehr leicht und die Kleinen spüren fast nicht, dass sie Schuhe tragen. Daher ist der Tragekomfort besonders hoch. Doch auch, wenn die Pelzhausschuhe komplett mit Fell ausgestattet sind, stehen die Zwerge kuschlig weich in den Schuhen und haben dennoch einen guten Halt für die Gelenke.

Damit auch jedes Kind seine perfekten Hausschuhe finden kann, sind die Schuhe für drinnen in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Insbesondere die zahlreichen unterschiedlichen Prints machen die Kinderschuhe zu Lieblingsmodellen. Disney Figuren, Dinos, Traktoren und Bagger wie auch Herzchen, Blümchen oder Glitzer-Applikationen sind auf den Hausschuhen für Kinder zu finden.

Fellpantoffeln für Kinder – häufig gestellte Fragen

Welche Hausschuhe für Kinder?

Welche Kinderhausschuhe Sie wählen, hängt vom Alter des Kindes ab. Bei Kleinkindern sollte der Halt ein besonderes Augenmerk haben. Die Gelenke sind noch sehr weich und müssen besonders geschützt werden. Bei älteren Kindern ist es häufig ausreichen Schlupfschuhe oder Halbschuhe mit Klettverschluss zu finden, damit die Kids die Schuhe auch selbst anziehen können.

Welche Hausschuhe statt Socken?

Wer einen Hausschuhmuffel zu Hause hat, sollte vor allem darauf achten, dass das Kind die Hausschuhe mit Fell selbst aussuchen kann. Damit ist schon fast gewährleistet, dass die neuen Schuhe zu den Lieblingsschuhen zählen und so nicht nur in der Ecke stehen. Denn gerade im Winter ist es wichtig, dass der Nachwuchs warme Füße hat, um Erkältungen und Krankheiten vermeiden zu können.