Hosen für Herren

(Anzahl der Produkte: 1359)

Sortieren / Filtern
Preis 14 € - 583 €
Preis
Größe
Produktetikett
Marke
Farbe
Geschlecht
Eco friendly
Produktart
Länge
Anpassung
Dekolletee
Verschluss
Taille
Style der Hosenbeine
Ärmel
Bestimmung
Bestimmung
Funktion
Fächer
Muster
Details
Logo
Produktreihe
Saison
von 29

Hip Hip Hurra, hier kommen die neuen Herren Hosen!

Hosen gibt es wie Sand am Meer, schon klar. Aber unsere umfassende Auswahl an Herren-Hosen, von Chinos, über Cord zu Cargo und Flanellhosen, bietet Dir eine zuverlässige Grundlage, auf der Du Deine Garderobe aufbauen kannst. Wir zeigen Dir hier die neuesten Trends, Modelle, Stilrichtungen und klären Dich über Stoffe auf. Lies weiter und finde heraus, welches Beinkleid am besten zu Dir und zu welcher Gelegenheit passt: ob smart oder leger, im Büro und für formale Anlässe, für casual events, Freizeit und Sport.

Formale Hosen für feine Herren

Eine elegante Hose braucht jeder Mann im Schrank. Besser zwei. Selbst wenn Du nicht in einem Job arbeitest, in dem Du formelle Kleidung tragen musst, braucht jeder Mann ab und an eine gut geschnittene Stoffhose. Diese kommen mit oder ohne Bügelfalte, gemustert oder plain, aus Naturfasern oder Mischgewebe. Mit einer gerade geschnittenen, schwarzen Stoffhose kannst Du nichts verkehrt machen und bist zu jedem Anlass gut gekleidet - egal ob in der Arbeit oder zum Vergnügen. Bügelfalten strecken optisch, achte aber darauf, dass die Hose an den Oberschenkeln nicht zu eng sitzt, damit die Falte wirken kann.

Herren Hosen von sportlich bis cool

Es gibt nicht nur Jeans, Jungs! Neben den heiß geliebten Denim-Pants stehen auch Cargo-, Cord- und Camouflage-Hosen hoch im Freizeit-Kurs. Die praktischen Cargo-Modelle zeichnen sich durch große extra Taschen an den Seiten und angenähte Gürtel aus und verleihen Deinem Look sofort etwas Abenteuerliches. Alternativ und relaxed wirkst Du in Cordhosen, wobei Feincord sehr edel aussehen kann, wenn Du es zum Beispiel mit Hemd und Blazer kombinierst. Grober Cord kann cool aussehen, wenn man der Typ dafür ist und den Stil gekonnt bricht (zum Beispiel mit funky Hightop-Sneakern und Popart-Pulli). Bei höheren Temperaturen sind Leinen oder leichte Baumwoll-Hosen angenehm zu tragen und easy zu stylen. Einfach ein Hemd im gleichen Material dazu kombinieren und ein paar schlichte Slipper oder Segelschuhe dazu tragen und fertig ist der Mykonos-meets-München-Look.

Wie kann ich Chino-Pants stylen?

Chinos können alles: cool und elegant. In klassischem Beige oder anderen Naturtönen sehen die Stoffhosen sehr sophisticated aus. Vor allem mit dunklen Kaschmir oder Woll- bzw. Strickpullovern kombiniert oder formell mit Hemd, Blazer und Brogues. Bunte Modelle sind trendy und wirken kreativ, vor allem mit bunten Sneakern dazu. Den luxuriösen Segel-Look kriegst Du mit marineblauem Blazern und Loafern hin.

Wie trage ich Camouflage-Hosen?

Die ehemalige Armee-Hose zu rocken ohne wie ein Soldat auszusehen ist gar nicht so einfach. Wir empfehlen Dir dazu einen schlichten, unifarbenen Rollkragen oder V-Neck Pullover aus hochwertigen Naturfasern. Das gibt sofort einen edlen Touch und bricht den harten Military-Look. Vermeide Accessoires, die die Strenge unterstreichen (zum Beispiel Stiefel, Cap oder Ledergürtel) und style die Cargo-Hose besser mit einem Augenzwinkern oder sportlich mit Turnschuhen.

Wie muss eine Herren Hose sitzen?

Die richtige Passform zu finden ist bei Hosen gar nicht so leicht. Achte beim Kauf darauf, dass der Bund nicht zu eng ist, sodass Du noch gut atmen kannst ohne den Bauch einziehen zu müssen. Im Idealfall sitzt die Herren Hose locker auf der Hüfte, während sie an Po und Oberschenkeln eher luftig sitzen sollte. Zum Saum hin sollten die Hosenbeine leicht zusammen laufen oder gerade geschnitten sein.