Fleecejacken

(Anzahl der Produkte: 136)

Sortieren / Filtern
Preis 14 € - 224 €
Preis
Größe
Produktetikett
Marke
Farbe
Geschlecht
Eco friendly
Produktart
Länge
Anpassung
Dekolletee
Verschluss
Ärmel
Bestimmung
Bestimmung
Funktion
Fächer
Kapuze
Muster
Logo
Produktreihe
Saison
von 3

Fleecejacken für Herren

Langsam aber sicher hat die Fleecejacke sich einen festen Platz in unserem Alltag gesichert. Schließlich ist sie für jede Jahreszeit geeignet: Während sie uns bei kälteren Temperaturen solo oder im Lagenlook wärmt, begleitet sie uns in leichteren Varianten an lauen Sommerabenden. Kompakt, funktional und perfekt zum Mitnehmen eignet sie sich auch ideal für das Reisen und darf somit im Gepäck eines jeden Backpackers nicht fehlen.

Optisch können Fleecejacken zum Glück schon längst nicht mehr nur sportlich, sondern auch elegant. Modisch ganz vorne mit dabei sind wir garantiert mit der trendigen „Shacket“. Das Kofferwort setzt sich aus den englischen Worten „Shirt“ und „Jacket“ zusammen. Wie dies bereits verrät, handelt es sich dabei um ein wärmeres Shirt, das als Jacke getragen wird. Die Variante aus Fleece haben wir dabei besonders in der Übergangszeit liebgewonnen und möchten sie gar nicht mehr aus unserer Garderobe missen.

Funktions-Fleecejacken für Männer

Noch wärmer und kuscheliger geht es da mit der winddichten Variante zu. Insbesondere mit weichem Futter ist sie perfekt für Wanderungen bei Wind und Wetter geeignet. Alternativ darf es für kältere Tage auch gerne mal die Fleecejacke aus Teddyfleece oder Wolle sein. Unverzichtbar ist diese besonders beim Skifahren, wo sie uns beim Lagenlook unter der Ski-Jacke treue Dienste leistet.

Auch farblich bleibt es mit unseren Fleecejacken spannend. Während klassisches Schwarz oder Grün sich als Farben eher zurücknehmen, aber dafür ideal kombinieren lassen, setzen wir als Kontrast gerne auf eine weiße Jacke oder auf ein kariertes Muster für den ultimativen Retro-Look im Holzfäller-Style. Modisch Experimentierfreudige kommen mit bunten Fleecejacken garantiert ebenfalls nicht zu kurz.

Wer modisch nicht gleich all-in gehen möchte, aber dennoch einen spannenden Hingucker sucht, ist mit einer Jacke mit farblich kontrastierenden Akzenten gut beraten. Das kann zum Beispiel ein andersfarbiges Element an der Brusttasche oder am Reißverschluss sein – und beweist einmal mehr, dass auch die kleinen Details einen Unterschied im Look ausmachen können.

Dicke, dünne oder ultraleichte Fleecejacken

Als absoluten Klassiker kannst Du die Fleecejacke mit einem T-Shirt kombinieren. Dank des integrierten Reißverschlusses der Jacke kannst Du die Temperatur schließlich ganz einfach regulieren und sie bei Bedarf schnell an- und wieder ausziehen. Trage dazu noch eine Jeans – et voilà! Fertig ist der Look, mit dem Du im Alltag praktisch überhaupt nicht falsch liegen kannst.

Für den Business Casual-Look eignet sich die kuschelige Jacke in edlem Blau oder Schwarz gut zu einem formellen Hemd. Damit schaffst Du den perfekten Spagat zwischen Lässigkeit und geschäftlichem Schick. Besonders in der kälteren Jahreszeit gibt es schließlich diese Tage, an denen Dein Outfit nicht nur dem Dresscode entsprechen, sondern gleichzeitig auch warm und kuschelig sein sollte.

Praktische Add-Ons können dabei nicht nur optisch, sondern auch beim Tragekomfort, eine Menge hermachen. Während dir ein Kragen als Windstopper dient, bietet eine Kapuze bei trübem Wetter Schutz vor Wind und Regen. Einen kleinen, aber nicht minder praktischen Zusatz bieten die Modelle mit Daumenloch. Die sorgen nämlich dafür, dass der Ärmel unserer Fleecejacke garantiert nicht hochrutscht und wärmen unsere Hände so gleich mit.