Pullover

(508 Artikel)

Sortieren / Filtern
Produktetikett
Marke
Kleidergröße
Geschlecht
Farbe
Anpassung
Taille
Länge
Form des Kragens
Dekolletee
Verschluss
Taillierung
Bestimmung
Ärmel
Fächer
Muster
Fütterung
Saison
Modell
Bestimmung
Details
Logo
Produktreihe
Serie
Preis18 € - 324 €
Preis
von 11

Pullover für Herren

Wenn draußen der kalte Wind um die Häuser pfeift, ist ungemütliche Kleidung das Letzte, was wir wollen. Spätestens sobald der Winter Einzug hält, können wir dabei zum Glück auf kuschelige, weiche Pullover setzen, die in Sachen Wohlfühlfaktor wohl kaum zu übertreffen sind.

Selbstverständlich begleitet uns der Pullover dabei nicht nur im Winter. Schließlich eignet er sich in seiner dünneren Variante auch hervorragend für die Übergangszeit – oder für laue Sommerabende. Im Lagenlook kombinieren wir ihn vorzugsweise mit einer leichten Übergangsjacke: Gemeinsam mit einer Jeansjacke, Lederjacke oder Bomberjacke ist er somit perfekt für lässige Freizeitoutfits.

Ohnehin ist der Pullover dank seiner vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten ein extrem wandelbares Kleidungsstück. Während wir gemeinsam mit einer Stoffhose ein unglaublich smartes Outfit kreieren, wird selbst der eleganteste Pullover mit einer lässigen Jeans im Handumdrehen alltagstauglich. Besonders Jeans im Destroyed-Look brechen das seriöse Image des Pullovers mit Leichtigkeit auf.

Angesagte Norweger-Pullover

Eine der bekanntesten Varianten des Grobstrickpullovers ist wohl der Norweger-Pullover. Bevorzugt tragen wir diese ultra-stylische Variante jetzt zu einer Seemannsmütze. Diese Kombination mögen wir umso mehr, als da sie unserem Look einen kleinen Vintage-Twist verleiht.

Besonders bei Pullovern in der Feinstrick-Variante und mit V-Ausschnitt ziehen wir gerne ein Hemd drunter. Das hat nicht nur wärmetechnisch Vorteile, sondern ist auch modisch ein Gewinn. Schließlich bietet dieses mit seinem klassischen Kragen ein Upgrade für jeden Look und lässt Dich im Handumdrehen extrem smart aussehen, ohne dafür frieren zu müssen.

Eng verwandt mit dem Polo-Shirt ist der Pullover mit Reißverschluss. Auch dieser ist nämlich weitgehend geschlossen, kann aber am Hals je nach Wunsch geschlossen oder offener getragen werden. Besonders in zeitlosem Navyblau oder einem Grau-Ton sorgt das für einen Look, der elegant und casual zugleich ist.

Von weiß über off-white, braun, grau und schwarz greifen wir farblich am Liebsten zu den vertrauten Basics. Ab und an dürfen wir hier aber auch gerne mal Experimente wagen: Was wäre da geeigneter als ein Pullover in knalligem Gelb oder Blau, um dem Alltags- und Wintergrau zu entfliehen?

Marken-Pullover aus Kaschmir

Dafür, dass unsere Pullover sich komfortabel und angenehm auf der Haut anfühlen, sorgen vor allen Dingen die richtigen Materialien. Weicher Kaschmir, in seiner englischen Schreibweise Cashmere genannt, lässt uns, genau wie Merinowolle, im Nu in unserem weichen Pullover versinken – sodass wir diesen am Liebsten gar nicht mehr ausziehen möchten.

Umso mehr lohnt sich die Investition in einen hochwertigen Pullover: Fündig wirst Du hier garantiert beiModellen exklusiver Designer, welche sich mit ihrer Marke der Verwendung hochwertiger Materialien verschrieben haben.

Ebenfalls unglaublich kuschelig und warm kommen Modelle aus Teddy-Fleece daher. Besonders ideal eignet sich diese Plüsch-Variante für lässige Freizeit-Looks oder für ein gemütliches Outfit zum Entspannen. Damit möchten wir diese weder beim Filmabend noch beim gemütlichen Sonntag auf der Couch darunter je wieder missen.

Eine weiteres Highlight in der Männermode ist das Sweatshirt– in seiner Ausführung mit Kapuze auch Hoodie genannt. Mit seinem lässigen Oversize-Schnitt weiß es uns nicht nur beim Sport, sondern auch für coole Outfits zu begeistern.