Jacken für Damen

(Anzahl der Produkte: 2149)

Sortieren / Filtern
Preis 28 € - 2447 €
Preis
Größe
Produktetikett
Marke
Farbe
Geschlecht
Eco friendly
Produktart
Länge
Anpassung
Dekolletee
Verschluss
Ärmel
Bestimmung
Bestimmung
Art der Füllung
Funktion
Fütterung
Fächer
Kragenart
Kapuze
Muster
Details
Logo
Produktreihe
Saison
von 45

Warme Damenjacken

Fest steht: Eine Jacke soll Dich vor allen Dingen durch jedes noch so ungemütliche Wetter bringen. Doch dabei leistet sie auch noch so viel mehr als das – sie ist die Ergänzung eines jeden Outfits, dein treuester und trendigster Begleiter und wird in der kälteren Jahreszeit sogar zu Deiner modischen Visitenkarte. Genügend Gründe also, sich bei der Wahl der Jacke für ein besonders stylisches und modernes Modell zu entscheiden. Im Gegensatz zu einem Pullover oder T-Shirt trägst Du diese schließlich jeden Tag. Daher ist es besonders wichtig, dass Du Dich darin wohlfühlst und sie zu Deinen Outfits harmoniert.

Besonders unverzichtbar in jeder Garderobe ist natürlich die Winterjacke. Dabei bringt vor allem die Daunenjacke uns besonders kuschelig durch jeden noch so ungemütlichen Tag und ist eine Bereicherung für so ziemlich jedes Winter-Outfit. Wenn es dann mal etwas schicker sein darf, mischen wir mit den Mänteln der Saison modisch garantiert ganz vorne mit.

Coole und elegante Jacken

Auch außerhalb der kalten Jahreszeit können und wollen wir auf unsere Jacken natürlich nicht verzichten. Schließlich bringen uns leichtere Jacken durch unvergessliche, laue Frühlings- und Sommerabende. Dabei ist die Lederjacke eine besonders coole Ergänzung zu den meisten Outfits. Am Liebsten kombinieren wir dazu ein lässiges T-Shirt oder einen leichten Pullover. Längst in unser unabkömmliches Style-Repertoire hat es natürlich auch die Jeansjacke geschafft, bei der wir uns zwischen all den eng anliegenden und oversized Modellen gar nicht erst entscheiden können – und wollen.

Der Blazer ist nicht nur für den Business-Kontext das ideale Kleidungsstück: Je nach Kombination kannst Du ihn nämlich entweder super seriös oder lässig und smart stylen. So trägst Du ihn im Büro über einer edlen Bluse und zu einer schicken Stoffhose, während Du gemeinsam mit einer lässigen Boyfriend-Jeans und einem lässigen T-Shirt den idealen Freizeitlook kreierst.

Eine ganz besondere Form der Jacke ist der Poncho. Der ärmellose Umhang ist schnell übergeworfen und verleiht unserem Outfit mindestens genauso schnell einen Hauch von Eleganz. Dabei hält er uns gerade so warm, dass er für die Übergangszeit, den Frühling oder Herbst, perfekt ist.

Schöne Damenjacken von exklusiven Designern

Für besondere Wärme sorgt eine dicke Weste, welche Dir durch ihren ärmellosen Schnitt gleichzeitig dennoch die maximale Bewegungsfreiheit lässt und sich somit auch perfekt für ein Outdoor-Outfit eignet. Ist es dann doch ein wenig kälter, oder möchtest Du Dich vor Nässe schützen, bist Du mit einer Outdoorjacke richtig beraten. Diese kommt nämlich mittlerweile in beinahe allen Farben des Regenbogens daher und ist damit alles andere als langweilig.

Eine besonders flauschige Variante der Outdoorjacke ist die Fleecejacke. Die hält uns nämlich, ob mit oder ohne Kapuze, von Kälte und Regen fern und leistet uns damit nicht nur bei jedem Wetter, sondern auch in jeder Lebenslage treue Dienste. In ihrer besonders hochwertigen Ausführung werfen wir sie uns auch gerne als praktischen Begleiter im Alltag über.

Und last but not least: Was wären wir nur ohne unsere Trainingsjacken? Sie bringen uns nicht nur dazu, selbst im stärksten Regenwetter unser Workout durchzuziehen, sondern dürfen auch an einem gemütlichen Sonntag auf der Couch nicht fehlen. Gemeinsam mit der passenden Jogginghose erreichen wir damit nicht nur das maximale Level an Bequemlichkeit, sondern sehen dabei auch noch toll aus.